/NEWPORT 1658/SQ12CW

NEWPORT 1658/SQ12CW

Als Symbiose des 1988 entworfenen Originalmodells und der Newport Connect, der ersten französischen Smartwatch, die 2017 vorgestellt wurde, begeistert diese Newport der neuen Generation mit einem absolut neuen Design.

Doch dem aufmerksamen Betrachter wird eine gewisse Ähnlichkeit mit dem historischen Modell nicht entgehen. Die maritimen Elemente erinnern an ihre Herkunft und auch sonst bewahrt sie sich die wichtigsten Züge der ästhetischen Handschrift, die sie auf den ersten Blick so unverkennbar machen: zentrale Bandanstöße, imposante Lünette, ein Steuerradmotiv auf der Krone, schlanke Indizes in Form eines stilisierten Bootsrumpfs. Doch dieses Mal schöpfte sie ihre Inspiration auch aus der modernen Architektur der Tarnkappenschiffe. Und das ändert alles!

Das in Edelstahl gearbeitete Gehäuse wurde so poliert und facettiert, dass es schon bei kleinsten Bewegungen das reflektierende Licht einfängt. Die Vergrößerung des Durchmessers auf 35 mm verleiht der Komposition einen noch charakteristischeren Stil.

Mit seinem komplett transparenten Zifferblatt setzt der limitierte Zeitmesser den Blick eindrucksvoll auf das skelettierte Uhrwerk frei.Einfach genial: Die Skelettierung hat die Form eines Steuerrades, ganz im Stil à la Michel Herbelin. Ineinander verschlungen wie feines Spitzengewebe zeigen sich seine Bauteile und Rädchen in einer komplexen Orchestrierung, deren Bewegungen den Blick in ihren Bann ziehen. Mit einem eleganten Spiel der Kontraste schlagen die teils mit Leuchtmasse beschichteten Zeiger aus Nickel den Takt der Zeit und folgen dabei dem Rhythmus der auf dem versilberten Höhenring angebrachten Indizes. Die bis 100 Meter wasserdichte „Newport Squelette Lady“ wird von einem in der Schweiz gefertigten mechanischen Uhrwerk mit Automatikaufzug (Sellita) angetrieben, das mit 28 800 Halbschwingungen pro Stunde oszilliert und dabei 38 Stunden Gangreserve bietet. Das sorgfältig bis ins letzte Detail vollendete Modell offenbart unter seinem transparenten Gehäuseboden ein Genfer-Streifen-Dekor sowie perlierte Brücken und Gestelle.

Gleichzeitig schmiegt sich die Uhr perfekt an die Formen selbst schmaler Handgelenke. Abgerundet wird das Design mit einer geriffelten konisch geformten Krone, ergänzt von einem Armband aus FKM-Kautschuk, einem extrem widerstandsfähigen Material. Die sorgfältig veredelte Oberfläche sorgt dabei für einen hohen Tragekomfort. Ästhetisch gesehen überzeugt das Gehäuse mit glatter und glänzender Optik, die der sportlichen Eleganz dieser limitierten Edition den letzten Schliff verleiht.

Beschreibung

1658/SQ12CW NEWPORT Damenarmbanduhr

Uhrwerk:
Swiss Made Automatikwerk
Sellita 11 1/2 SW200-1 SQ2
Gangreserve ca. 38 Stunden

Gehäuse:
Gehäuseform: Rund
Gehäuseabmessungen: Ø 35 mm
Gehäusematerial: Edelstahl 316L
Krone: Doppeldichtung
Glas: kratzfestes Saphirglas

Band:
Bandart: Kautschukband
Bandmaterial: Kautschuk FKM
Schließe: Doppelfaltschließe
Bandanstoßbreite: 18 mm

Funktion:
3-Zeiger-Uhr: Stunde, Minute, Sekunde
Datumsanzeige: Datum auf 3 Uhr

Besonderheit:
Skelettuhr – Jubiläumsuhr 30th Anniversary Newport – Limited Edition : 300 Exemplare

Wasserdichtigkeit:
Wasserdicht bis 10 bar

UVP*:
1995 €

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?